Basisdiagnostik Kinderwunsch

Kinderwunsch

Der unerfüllte Kinderwunsch erfordert die Diagnostik der hormonellen Situation und der Funktionsfähigkeit der Reproduktionsorgane beider Partner. Der erste Schritt dabei ist nach der gynäkologischen Untersuchung immer die Bestimmung der Hormone der Patientin. Finden sich dabei keine Auffälligkeiten, sollte eine Gebärmutterspiegelung verbunden mit einer Bauchspiegelung durchgeführt werden, um anatomische Veränderungen zu erkennen.

Sind die Voraussetzungen erfüllt, ist eine Stimulation des Eisprunges möglich. Wird eine In-vitro Fertilisation (IVF) oder eine Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) erforderlich, arbeiten wir eng mit den Berliner Fertilisationszentren zusammen.

Diagnostik und Therapie:

Bei unerfülltem Kinderwunsch gehören zur Ursachenfindung Hormonbestimmungen, Ultraschalluntersuchungen, die Untersuchung der männlichen Zeugungsfähigkeit sowie die Überprüfung der Funktionsfähigkeit von Gebärmutter, Eileitern und Eierstöcken. Wichtig ist auch die Überprüfung des Impfstatus, vor einem Behandlungsbeginn sollten eventuelle Impfungen gegen Röteln und Windpocken erfolgen.

Zur Prüfung der Intaktheit der weiblichen Geschlechtsorgane und der Eileiterdurchgängigkeit dient eine Spiegelung der Gebärmutter und eine Bauchspiegelung. Beide Untersuchungen führt in unserer Praxisgemeinschaft Herr Dr. Trüstedt ambulant in Vollnarkose im Operationszentrum Spichernstrasse durch. Alle anderen Untersuchungen (Hormonbestimmung und Ultraschall) führe ich in meiner Praxis durch.

Finden sich dabei einfach zu behebende Ursachen der Kinderlosigkeit, wie Verwachsungen der Gebärmutter oder Verwachsungen im Eileiterbereich, können diese oft gleich im Rahmen dieser Operation behoben werden.

Ist die Ursache gefunden und Gebärmutter und Eileiter funktionsfähig, können medikamentöse Behandlungen erfolgen. Meistens bestehen diese anfangs darin, mit Hormonen einen Eisprung anzuregen und zeitlich festzulegen. Ist eine Schwangerschaft nur durch IVF oder ICSI zu erzielen, erfolgt die Weiterbehandlung mit kooperierenden Fertilitäts-Praxen.